Veranstaltungen 2011 

Fischereiverein Schladen

 

Samstag 3. Dezember 2011

Betreff: Preisskat im Fischereiverein

Am Samstag dem 3. Dezember 2011gegen 15:00 Uhr trafen sich im Vereinsheim knapp 20 Mitglieder und Petrijüngerum in geselliger Runde am Preisskat des Fischereiverein Schladen teilzunehmen.Es wurde bis in die späten Abendstunden gespielt und nebenbei noch die neustenAngelmontagen für das Jahr 2012 besprochen.   


Samstag 27. August 2011

Betreff: Sommerfest des Fischereiverein Schladen

Am Samstagmorgen um 08:00 Uh rwaren schon die ersten Helfer für das Sommerfest 2011 des Fischereiverein Schladen e.V. von 1956 am Fischereiheim damit beschäftigt die Zelte und Stände aufzubauen und die letzten Vorbereitungen zu treffen. Ab 15:00 Uhr trafen die Mitglieder, Gäste und Freundes des Fischereiverein Schladen auf dem Festgelände ein. Auch das Wetter zeigte sich am Nachmittag noch von seiner besten Seite und so kam es, dass knapp 120 Besucher das Fest aufsuchten und sich erst mal bei einem köstlichen Stück selbst gebackenem Kuchen und einer Tasse Kaffee trafen.

 

Vor dem Fischereiheim gab es auch sehr viel zu erleben. Für die Kinder gab es eine Süßspeisenwurfvorrichtung zum Auffangen von Schokoküssen. Die Jugendlichen vergnügten sich an beim Wurftraining auf der Zielscheibe, welche auch bei der Fischereiprüfung eingesetzt wird. Auch für die Unterhaltung der Erwachsenen wurde gesorgt. Es wurde ein Nagelbalken aufgebaut, wo nach eigenen Angaben „den Nagel hau ich doch mit 2 Schlägen in den Balken“ auch sehr viel gelacht wurde. Ok, es kam schon mal vor, dass auch der Nagel der Sieger blieb, aber dann war angeblich der Hammer zu klein oder der Holzbalken zu groß.

 

Natürlich darf auch derAngelsport bei dieser Veranstaltung nicht zu kurz kommen, und so wurden zwei praxisnahe Stände zum Thema: Hochsee-Lachsangeln und Modernes Forellenfischen von Bodo und mir vorgestellt. Sagen wir so, gegen Bodo seine Yacht und die Präsentation seiner Fänge auf dem Laptop war es an diesem Tage schwer, jemandesfür das Forellenfischen zu begeistern. OK, ich selbst habe mir auch meist nur seine Yacht angeschaut und  die Montagen und Geräte von ihm erklären lassen. Wann hat mal dazu schon mal eine Gelegenheit.

 

Für das leibliche Wohl auf der Veranstaltung sorgten sich Sigmund mit dem Kantinenteam und freiwilligen Helfern der Damengruppe welche vor der Tür noch einen Stand mit leckeren Cocktails aufgebaut haben.

 


 

 

Sonntag 04. September 2011

Betreff: Königsangeln 2011 des Fischereiverein Schladen

Über gute Fänge freuten sich am Sonntag die Zahlreichen Teilnehmer beim Königsangeln des Schladener Fischereivereins. Neuer „König derFischer 2011“ ist Hans Grabowski durch den Fang eines Karpfens von 3.060 Gramm. Den zweiten Platz belegte Dirk Rapmund. Ihm folgte Bernhard Staroschik auf Platz drei.


Bei den Jugendlichen siegte Dorell Eggers unter Begleitung seiner Mutter Corinna mit einem Rotauge von 210 Gramm


Im Anschluss gab es noch eine deftige Mahlzeit aus „Kalles-Feuertopf“.

Allen fleißigen Helfern ein herzliches Dankeschön.


Quelle: Anzeigenblatt - Leserbrief


1