Termine im Jahr 2016      

 Fischereiverein Schladen

 

 

Allgemeine Informationen

 

  • Es sind sämtliche Vereinsgewässer 1 Std. vor bis 1 Std. nach der Veranstaltung gesperrt. Das heisst nicht nur für Vereinsmitglieder, sondern auch für Gastkartenbesitzer und Austauschkarten Angler.
  • Die Veranstaltungen sind dieses Jahr im Kalender zum Dateidownload als PDF vorhanden.

 

Dateidownload
Kalender Veranstaltungen 2016
V-Kalender2016.pdf [ 9.3 KB ]

 

1. Gemeinschaftsangeln am Kiesteich Schladen

Zum 1. Gemeinschaftsangeln in diesem Jahr hatte der Schladener Fischereiverein seine Mitglieder am Sonntag, den 24.04.2016 eingeladen. 60 Mitglieder waren der Einladung gefolgt und starteten in die neue Angelsaison. Die Fänge wurden gegen Mittag gewogen und im Anschluss an eine kurze Ansprache des 2. Vorsitzenden J. Pasemann wurden die Sieger geehrt. Den 1.Platz belegte Simon Batterman mit einem Karpfen von 6000g, der 2.Platz ging an Andreas Klein der eine Maräne von 1700g fing und den 3. Platz konnte Jörg Batterman mit einem Rotauge von 199g belegen. Nach der Ehrung saßen die Teilnehmer noch in geselliger Runde beisammen und ließen die Veranstaltung ruhig ausklingen.

Foto/Text
Pressewart: Nico Voigtländer


Mitgliederhauptversammlung 2016

 

Fischereiverein Schladen mit neuer Besetzung im Vorstand und

Wolfgang Ulrich und Udo Schrader für 60 Jahre Mitgliedschaft geehrt!  

 

Am Samstag den 12.03.2016 fand die Mitgliederhauptversammlung des Fischereiverein Schladen e.V. im Vereinsheim an der Steinfelder Mühle statt. Der 1. Vorsitzender konnte zahlreiche Mitglieder begrüßen. Nach Feststellung der fristgerechten Ladung sowie der Beschlussfähigkeit wurde die Tagesordnung genehmigt. Im Anschluss erhoben sich die Mitglieder von ihren Plätzen um mit einer Schweigeminute an die verstorbenen Vereinskameraden zu gedenken. Es folgte die Feststellung und die Genehmigung des Protokolls der letzten Mitgliederhauptversammlung von 2015


Als nächster Tagesordnungspunkt stand der Bericht des 1.Vorsitzenden Uwe Deutsch an. Er berichtete insbesondere über die Änderungen in den Fangkarten,  welche mit Maßgabe aktueller und kommender gesetzlicher Vorgaben erforderlich gewesen sind. Weitere Punkte sind die voranschreitende Planung des Naturschutzgebietes Oker/Eckertal der Landkreise Goslar und Wolfenbüttel,  und noch einmal der Hinweis an die Mitglieder, dass die Vereinspost auch elektronisch bezogen werden kann. Weiter berichtete der Vorsitzende mit einem Sachstandsbericht über den Erwerb desehemaligen Geländes der Fa. Cemex-Betonkies GmbH.


Abschließend erinnert Uwe Deutsch an den 60 jährigen Geburtstag des Vereins der nur mit Bildung eines Festausschusses aus den Reihen der Mitglieder gefeiert werden soll. Vor der Aussprache zu den Berichten der Vorstandsmitglieder, ergänzten die Gewässerwarte H. Bode und K.D. Pede ihren Bericht über denFang und den Besatz in den Vereinsgewässern.


Anschließend gab Ehrenratsvorsitzender Siegfried Schadwinkelseinen den Bericht über den Ehrenrat ab. Er bescheinigte die positive Arbeit des Vorstandes, so dass der Ehrenrat 2015 nicht tätig werden musste


Kassenprüfer K.D. Wrubel stellte der Schatzmeisterin B. Nitschke eine hervorragend und einwandfreie geführte Kasse aus. Im nächsten Tagesordnungspunkt wurde die Jahresabrechnung 2015 sowie der Haushaltsvoranschlage durch die Mitglieder genehmigt. Danach erfolgt die Entlastung der Schatzmeisterin sowie des übrigen Vorstandes


Unter Tagespunkt 9 wurden dann folgende Mitglieder für ihre langjährige Vereinszugehörigkeit geehrt.

 

15Jahre:  

Michael Heinze; Hans Heyda; Gennadi Iwaschin; Klaus Meyne; Florian  Zalesinski und Yousef Zoura

 

25Jahre:  

Walter Bonse; Bernd Lehmann; Herbert Lehmann; GerhardSchneider und Hans-Joachim Unverhau

 

40Jahre: Jürgen Beerbom

 

50Jahre: Otto Kasten

 

60Jahre: Wolfgang Ulrich und Udo Schrader

 

Sportwart Lutz Schliephake nahm die Ehrung für den schwersten Friedfisch, den schwersten Raubfisch und Angler des Jahres 2015 vor.  

  • Schwerster Friedfisch und Angler des Jahres ging an Manfred Hoffmann.
  • Schwester Raubfisch ging an PeterWeber

 

Nach den Ehrungen ging es an die Neuwahlen. Als neuer 2. Vorsitzender wurde J. Pasemann von den Mitgliedern gewählt. Neuer Schriftführer wurde O. Wilke. Beide Ehrenämter gehören dem Geschäftsführenden Vorstand an. Als 2. Schatzmeister wurde S. Wegnerund als neuer Pressewart wurde N. Voigtländer gewählt. Nachdem F. Schweda als neuer Ersatzkassenprüfer gewählt wurde, schloss der 1. Vorsitzender um 16.35Uhr Mitgliederhauptversammlung 2016.  

 

 

Auf dem Bild 1 sind die Vorsitzenden mit dem Jubilar für 50 Jahre O. Kasten zu sehen.  

 

 

Auf dem Bild  2 sind die Vorsitzenden mit den Jubilaren für 40 Jahre von links in der Mitte J. Beerbom und für 60 Jahr daneben U. Schraderund W. Ulrich zu sehen.  

 

 

Auf dem Bild 3 ist der Sportwart L.Schliephake (links) mit dem Angler des Jahres Manfred Hoffmann (rechts) zusehen.

 

 

 

Das Bild 4 zeigt die Mitgliederwährend der Versammlung.

 

Text und Bild  N. Voigtländer (Pressewart)

 

 

 

Tauschbörse im Fischereiheim am 13. Feb. 2016

 

 

 

Muschelessen im Fischereiheim am 19. Feb. 2016 

Das Muschelessen am Freitag den 19.02.2016 war ein voller Erfolg. Letztendlichwaren es 33 Teilnehmer in unserem Fischerheim.  Das Essen wurde super lecker von Bodo Wagenführer zubereitet und bei Wein und Bier ein geselliger Abend durchgeführt.

 

Gruß

Euer Uwe Deutsch